Allcom GmbH - IT/Telekommunikation

Impressum & Datenschutz

Allcom GmbH - IT/Telekommunikation

lsaraustr. 53

85774 Unterföhring

 089 5404 666 0

 089 5404 666 99

 service@allcom-online.de

Geschäftsführer: Samuel Zenz, Hannes Obereder

Registernummer: HRB 241596 (Amtsgericht München)

USt-IdNr.: DE215553156

Recht­li­cher Hin­weis: Die EU hat ein On­line-Ver­fah­ren zur Bei­le­gung von Strei­tig­kei­ten zwi­schen Un­ter­neh­mern und Ver­brau­chern ge­schaf­fen. In­for­ma­tio­nen dazu fin­den Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/


Allcom GmbH be­tei­ligt sich nicht an einem Streit­bei­le­gungs­ver­fah­ren vor einer Ver­brau­cher­schlich­tungs­stel­le.

Erklärung zu Hyperlinks

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Deshalb erklären wir

„Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links."

Datenschutz

Ihre Daten werden für unternehmenseigene Zwecke gespeichert. Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis werden keine persönlichen Daten an Dritte weitergegeben. Es sei denn, wir sind rechtlich zur Herausgabe verpflichtet.

Copyright-Hinweis

Alle auf diesen Webseiten veröffentlichten Beiträge, Abbildungen und graphischen Elemente sind urheberrechtlich geschützt. Wiedergabe und Weitergabe von Inhalten dieser Webseite und Verweise darauf sind nur unentgeltlich und unter der Voraussetzung gestattet, dass sowohl die Quelle als auch die Internet-Adresse genannt werden.

Datenschutz


Mit die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung möch­ten wir Sie über Art, Um­fang und Zweck der Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf un­se­rer Web­sei­te auf­klä­ren. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind alle Daten, die einen per­sön­li­chen Bezug zu Ihnen auf­wei­sen, z. B. Name, Adres­se, E-Mail-Adres­se oder Nut­zer­ver­hal­ten.


Wer bei uns für die Datenverarbeitung verantwortlich ist

Ver­ant­wort­lich für die Da­ten­ver­ar­bei­tung ist:

All­com GmbH
Isar­au­stra­ße 53
85774 Un­ter­föh­ring
Deutsch­land
ser­vice@allcom-online.de
www.allcom-online.de


Webhosting

Wir be­die­nen uns zum Vor­hal­ten un­se­rer On­line­prä­senz eines In­ter­net-Ser­vice-Pro­vi­ders, auf des­sen Ser­ver die Web­sei­te ge­spei­chert wird (Hos­ting) und der un­se­re Seite im In­ter­net ver­füg­bar macht. Hier­bei ver­ar­bei­tet der In­ter­net-Ser­vice-Pro­vi­ders in un­se­rem Auf­trag Kon­takt­da­ten, In­halts­da­ten, Ver­trags­da­ten, Nut­zungs­da­ten, Be­stands­da­ten sowie Meta- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten. Rechts­grund­la­ge: Rechts­grund­la­ge für die vor­be­schrie­be­ne Ver­ar­bei­tung ist unser be­rech­tig­tes In­ter­es­se an einer ef­fi­zi­en­ten und si­che­ren Zur­ver­fü­gung­stel­lung un­se­res On­line­an­ge­bo­tes, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i. V. m. Art. 28 DSGVO (Auf­trags­ver­ar­bei­tungs­ver­trag).

So­fern Sie un­se­re Web­sei­te le­dig­lich in­for­ma­to­risch nut­zen, wer­den von un­se­rem In­ter­net-Ser­vice-Pro­vi­der nur die­je­ni­gen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten er­ho­ben, die der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser an des­sen Ser­ver über­mit­telt. Das sind fol­gen­de Daten:

  • IP-Adres­se
  • das Datum und die Uhr­zeit des Zu­griffs auf un­se­re In­ter­net­sei­te­Zeit­zo
  • nen­dif­fe­renz zur Green­wich Mean Time (GMT)
  • Zu­griffs­sta­tus (HTTP-Sta­tus)
  • die über­tra­ge­ne Da­ten­men­ge
  • der In­ter­net-Ser­vice-Pro­vi­der des zu­grei­fen­den Sys­tems
  • der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser­typ und des­sen Ver­si­on
  • das von Ihnen ver­wen­de­te Be­triebs­sys­tem
  • die In­ter­net­sei­te, von wel­cher Sie ge­ge­be­nen­falls auf un­se­re In­ter­net­sei­te ge­langt sind
  • die Sei­ten bzw. Un­ter­sei­ten, wel­che Sie auf un­se­rer In­ter­net­sei­te be­su­chen.


Die vor­ge­nann­ten Daten wer­den als Log­files auf den Ser­vern un­se­res In­ter­net-Ser­vice-Pro­vi­ders ge­spei­chert. Dies ist er­for­der­lich, um die Web­sei­te auf dem von Ihnen ge­nutz­ten End­ge­rät dar­stel­len zu kön­nen, sowie die Sta­bi­li­tät und Si­cher­heit zu ge­währ­leis­ten. In den vor­ste­hen­den Zwe­cken liegt unser be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der Da­ten­ver­ar­bei­tung. Rechts­grund­la­ge: Rechts­grund­la­ge hier­für ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Dauer: Die vor­ste­hen­den Daten zur Be­reit­stel­lung un­se­rer Web­sei­te wer­den für die Dauer von 7 Tagen ge­spei­chert und dann ge­löscht. Ver­hin­de­rung: Da die Ver­ar­bei­tung der vor­ste­hen­den Daten für die Be­reit­stel­lung un­se­res In­ter­net­auf­tritts zwin­gend er­for­der­lich ist, be­steht kein Wi­der­spruchs­recht.


Cookies

Un­se­re In­ter­net­sei­te nutzt Coo­kies. Bei Coo­kies han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, be­ste­hend aus einer Reihe von Zah­len und Buch­sta­ben, die auf dem von Ihnen ge­nutz­ten End­ge­rät ab­ge­legt und ge­spei­chert wer­den. Coo­kies über­tra­gen weder Viren noch kön­nen sie Pro­gram­me aus­füh­ren. Viel­mehr die­nen sie vor­ran­gig dazu, In­for­ma­tio­nen zwi­schen dem von Ihnen ge­nutz­ten End­ge­rät und un­se­rer Web­sei­te aus­zu­tau­schen, um unser In­ter­net­an­ge­bot für Sie nut­zer­freund­li­cher und ef­fek­ti­ver zu ma­chen. Dabei ist zu un­ter­schei­den zwi­schen tem­po­rä­ren (tran­si­en­ten) Coo­kies uns per­sis­ten­ten Coo­kies. Zu den tran­si­en­ten Coo­kies zäh­len ins­be­son­de­re die Ses­si­on-Coo­kies. Diese spei­chern eine so­ge­nann­te Ses­si­on-ID, mit wel­cher sich ver­schie­de­ne An­fra­gen Ihres Brow­sers der ge­mein­sa­men Sit­zung zu­ord­nen las­sen. Da­durch er­kennt un­se­re Web­sei­te Ihren Rech­ner wie­der, wenn Sie auf un­se­re Web­sei­te zu­rück­keh­ren. Die Ses­si­on-Coo­kies wer­den ge­löscht, wenn Sie sich aus­log­gen oder Ihren Brow­ser schlie­ßen. Per­sis­ten­te Coo­kies wer­den au­to­ma­ti­siert nach einer vor­ge­ge­be­nen Dauer ge­löscht, die sich je nach Coo­kie un­ter­schei­den kann. Sie haben die Mög­lich­keit, diese Coo­kies in den Si­cher­heits­ein­stel­lun­gen Ihres Brow­sers je­der­zeit zu lö­schen.


Die Coo­kies die­nen dazu, un­se­re Web­site nut­zer­freund­li­cher zu ge­stal­ten. Ei­ni­ge Ele­men­te un­se­rer In­ter­net­sei­te er­for­dern es, dass der auf­ru­fen­de Brow­ser auch nach einem Sei­ten­wech­sel iden­ti­fi­ziert wer­den kann. In die­sen Coo­kies kön­nen ins­be­son­de­re In­for­ma­tio­nen zu Sprach­ein­stel­lun­gen oder Log-In-In­for­ma­tio­nen ge­spei­chert sein.


Dar­über hin­aus ver­wen­den wir auf un­se­rer Web­site auch Coo­kies, die eine Ana­ly­se Ihres Be­su­ches auf un­se­ren In­ter­net­sei­ten er­mög­li­chen. In die­sen Coo­kies kön­nen ins­be­son­de­re In­for­ma­tio­nen zu ein­ge­ge­be­nen Such­be­grif­fen, Häu­fig­keit von Sei­ten­auf­ru­fen oder der In­an­spruch­nah­me von Web­site-Funk­tio­nen ge­spei­chert sein. Diese Coo­kies er­mög­li­chen uns, es nach­zu­voll­zie­hen, wie häu­fig und auf wel­che Art der In­ter­net­auf­tritt und des­sen Funk­tio­nen ge­nutzt wer­den. Sie die­nen damit dazu, die Qua­li­tät und Nut­zer­freund­lich­keit un­se­res In­ter­net­auf­tritts, ins­be­son­de­re der In­hal­te und Funk­tio­nen zu ver­bes­sern. Dies er­mög­licht uns, unser An­ge­bot fort­lau­fend zu op­ti­mie­ren. Die auf diese Weise er­ho­be­nen Daten wer­den durch tech­ni­sche Vor­keh­run­gen pseud­ony­mi­siert. Daher ist eine Zu­ord­nung der Daten zu Ihrer Per­son nicht mög­lich. Die Daten wer­den nicht ge­mein­sam mit sons­ti­gen Sie be­tref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ge­spei­chert.


In den vor­ste­hen­den Zwe­cken liegt unser be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der Da­ten­ver­ar­bei­tung. Rechts­grund­la­ge hier­für ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.


Da die Coo­kies auf Ihrem Com­pu­ter ge­spei­chert wer­den, haben Sie als Nut­zer auch die volle Kon­trol­le über die Ver­wen­dung von Coo­kies. Sie haben die Mög­lich­keit, über die Si­cher­heits­ein­stel­lun­gen Ihres Brow­sers fest­zu­le­gen, ob Coo­kies über­haupt ge­spei­chert wer­den. Sie kön­nen etwa von vorn­her­ein keine oder nur auf Nach­fra­ge Coo­kies ak­zep­tie­ren oder aber fest­le­gen, dass Coo­kies nach jedem Schlie­ßen Ihres Brow­sers ge­löscht wer­den. Wer­den Coo­kies für un­se­re Web­site de­ak­ti­viert, kön­nen mög­li­cher­wei­se nicht mehr alle Funk­tio­nen der Web­site voll­um­fäng­lich ge­nutzt wer­den.


Speicherdauer/Löschung

Wir lö­schen oder sper­ren Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, so­bald der Zweck der Spei­che­rung er­reicht ist oder ent­fällt. Eine dar­über­hin­aus­ge­hen­de Spei­che­rung er­folgt nur, wenn uns dies durch na­tio­na­le oder eu­ro­päi­sche Vor­schrif­ten auf­ge­ge­ben wird. Eine Sper­rung oder Lö­schung der Daten er­folgt in die­sem Fall dann, wenn die in den je­wei­li­gen Vor­schrif­ten vor­ge­schrie­be­ne Spei­cher­frist ab­ge­lau­fen ist, es sei denn wir be­nö­ti­gen Ihre Daten zur Er­fül­lung eines zwi­schen uns ge­schlos­se­nen Ver­tra­ges oder wenn dies zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen er­for­der­lich ist.


Ihre Rechte als Nutzer unserer Onlinepräsenz nach der DSGVO

Nach der DSGVO ste­hen Ihnen die nach­fol­gend auf­ge­führ­ten Rech­te zu, die Sie je­der­zeit bei dem in Zif­fer 1. die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung ge­nann­ten Ver­ant­wort­li­chen gel­tend ma­chen kön­nen:


  • Recht auf Aus­kunft: Sie kön­nen nach Art. 15 DSGVO eine Be­stä­ti­gung dar­über ver­lan­gen, ob und wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wir von Ihnen ver­ar­bei­ten. Dar­über hin­aus kön­nen Sie von uns un­ent­gelt­lich Aus­kunft über die Ver­ar­bei­tungs­zwe­cke, die Ka­te­go­rie der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Ka­te­go­ri­en von Emp­fän­gern, ge­gen­über denen Ihre Daten of­fen­ge­legt wur­den oder wer­den, die ge­plan­te Spei­cher­dau­er, das Be­ste­hen eines Rechts auf Be­rich­ti­gung, Lö­schung, Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung oder Wi­der­spruch, das Be­ste­hen eines Be­schwer­de­rechts sowie die Her­kunft ihrer Daten, so­fern diese nicht bei uns er­ho­ben wur­den, ver­lan­gen. Fer­ner steht Ihnen ein Aus­kunfts­recht dar­über zu, ob Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an ein Dritt­land oder an eine in­ter­na­tio­na­le Or­ga­ni­sa­ti­on über­mit­telt wur­den. So­fern dies der Fall ist, steht Ihnen das Recht zu, Aus­kunft über die ge­eig­ne­ten Ga­ran­ti­en im Zu­sam­men­hang mit der Über­mitt­lung zu er­hal­ten.
  • Recht auf Be­rich­ti­gung: Gemäß Art. 16 DSGVO kön­nen Sie die Be­rich­ti­gung un­rich­ti­ger oder Ver­voll­stän­di­gung un­voll­stän­di­ger der bei uns ge­spei­cher­ten und Sie be­tref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­lan­gen.
  • Recht auf Lö­schung: Gemäß Art. 17 DSGVO steht Ihnen das Recht zu, die Lö­schung Ihrer bei uns ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, so­weit wir deren Ver­ar­bei­tung nicht zu fol­gen­den Zwe­cken be­nö­ti­gen:
    • zur Er­fül­lung einer recht­li­chen Ver­pflich­tung,
    • zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen,
    • zur Aus­übung des Rechts auf freie Mei­nungs­äu­ße­rung und In­for­ma­ti­on oder
    • aus Grün­den der in Art. 17 Abs. 3 lit c und d DSGVO ge­nann­ten Fälle des öf­fent­li­chen In­ter­es­ses.
  • Recht auf Ein­schrän­kung: Gemäß Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, wenn
    • die Rich­tig­keit der Daten von Ihnen be­strit­ten wird, und zwar für eine Dauer, die es uns er­mög­licht, die Rich­tig­keit der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu über­prü­fen,
    • die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten un­recht­mä­ßig ist, Sie aber deren Lö­schung ab­leh­nen und statt­des­sen die Ein­schrän­kung der Nut­zung der Daten ver­lan­gen,
    • wir die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten für die Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung nicht län­ger be­nö­ti­gen, Sie die Daten je­doch zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen be­nö­ti­gen
    • Sie gemäß Art. 21 DSGVO Wi­der­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten ein­ge­legt haben, es aber noch nicht fest­steht, ob die be­rech­tig­ten Grün­de, die uns trotz Ihres Wi­der­spru­ches zu einer wei­te­ren Ver­ar­bei­tung be­rech­tig­ten, Ihre Rech­te über­wie­gen.
  • Recht auf Un­ter­rich­tung: So­fern Sie das Recht auf Be­rich­ti­gung, Lö­schung oder Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung ge­gen­über uns gel­tend ge­macht haben, sind wir ver­pflich­tet, allen Emp­fän­gern, denen ge­gen­über die Sie be­tref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten of­fen­ge­legt wur­den, die von Ihnen ver­lang­te Be­rich­ti­gung oder Lö­schung der Daten oder deren Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung mit­zu­tei­len, es sei denn, dies er­weist sich als un­mög­lich oder ist mit einem un­ver­hält­nis­mä­ßi­gen Auf­wand ver­bun­den. Ihnen steht das Recht zu, von uns über diese Emp­fän­ger un­ter­rich­tet zu wer­den.
  • Recht auf Da­ten­über­trag­bar­keit: Gemäß Art. 20 DSGVO kön­nen Sie ver­lan­gen, dass wir die Sie be­tref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Sie uns be­reit­ge­stellt haben, in einem struk­tu­rier­ten, gän­gi­gen und ma­schi­nen­le­se­ba­ren For­mat zu er­hal­ten oder die Über­mitt­lung an einen an­de­ren Ver­ant­wort­li­chen zu ver­lan­gen.
  • Be­schwer­de­recht: Nach Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht, sich bei einer Auf­sichts­be­hör­de zu be­schwe­ren. Hier­für kön­nen Sie sich an die Auf­sichts­be­hör­de Ihres üb­li­chen Auf­ent­halts­or­tes, Ihres Ar­beits­plat­zes oder un­se­res Fir­men­sit­zes wen­den.


Widerrufsrecht

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO steht Ihnen das Recht zu, Ihre er­teil­te Ein­wil­li­gung in die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten je­der­zeit uns ge­gen­über zu wi­der­ru­fen. Der von Ihnen er­klär­te Wi­der­ruf än­dert nichts an der Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wi­der­ruf er­folg­ten Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.


Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Grün­den, die sich aus Ihrer be­son­de­ren Si­tua­ti­on er­ge­ben, je­der­zeit gegen die Ver­ar­bei­tung der Sie be­tref­fen­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die auf­grund einer In­ter­es­sen­ab­wä­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) er­folgt, Wi­der­spruch ein­zu­le­gen. Dies ist ins­be­son­de­re dann der Fall, wenn die Da­ten­ver­ar­bei­tung nicht zur Er­fül­lung eines Ver­tra­ges er­for­der­lich ist. So­fern Sie von Ihrem Wi­der­spruchs­recht Ge­brauch ma­chen, bit­ten wir Sie um die Dar­le­gung der Grün­de. Wir wer­den Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten dann nicht mehr ver­ar­bei­ten, es sei denn, wir kön­nen Ihnen ge­gen­über nach­wei­sen, dass zwin­gen­de schutz­wür­di­ge Grün­de an der Da­ten­ver­ar­bei­tung Ihre In­ter­es­sen und Rech­te über­wie­gen.


Un­ab­hän­gig vom vor­ste­hend Ge­sag­ten, haben Sie das je­der­zei­ti­ge Recht, der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten für Zwe­cke der Wer­bung und Da­ten­ana­ly­se zu wi­der­spre­chen.


Ihren Wi­der­spruch rich­ten Sie bitte an die oben an­ge­ge­be­ne Kon­takt­adres­se des Ver­ant­wort­li­chen.


Google Analytics

Wir nut­zen auf un­se­rem In­ter­net­auf­tritt "Goog­le Ana­ly­tics", einen Dienst der Goog­le Inc., 1600 Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA (nach­fol­gend be­zeich­net als: "Goog­le"). 

Goog­le Ana­ly­tics er­fasst unter an­de­rem Daten dar­über, von wel­cher In­ter­net­sei­te Sie auf un­se­re In­ter­net­prä­senz ge­langt sind (so­ge­nann­te Re­fer­rer), auf wel­che Un­ter­sei­ten der In­ter­net­sei­te Sie zu­ge­grif­fen haben oder wie oft und für wel­che Ver­weil­dau­er eine Un­ter­sei­te be­trach­tet wurde und wel­che In­ter­ak­tio­nen Sie vor­ge­nom­men haben.Hierbei setzt Goog­le Ana­ly­tics einen Coo­kie (siehe zum Be­griff oben unter der Über­schrift Coo­kies).Die Da­tei­en spei­chern Daten über das Ver­hal­ten des Nut­zers. Wir ver­wen­den die Funk­ti­on An­ony­mi­zeIP zur An­ony­mi­sie­rung Ihrer IP-Adres­se, so dass diese ge­kürzt wird und nicht mehr Ihrem Be­such auf un­se­rer In­ter­net­sei­te zu­ge­ord­net wer­den kann. Wei­te­re über­mit­tel­te In­for­ma­tio­nen wer­den der an­ony­mi­sier­ten IP-Adres­se durch Goog­le nicht zu­ge­ord­net oder mit die­ser ver­knüpft. Die so er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen wer­den an ex­ter­ne Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Goog­le ist Teil­neh­mer des Pri­va­cy-Shield Ab­kom­mens und zur Da­ten­ver­ar­bei­tung nach eu­ro­päi­schen Stan­dards zer­ti­fi­ziert. Goog­le gibt diese über das tech­ni­sche Ver­fah­ren er­ho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten unter Um­stän­den an Drit­te wei­ter. Wir haben mit Goog­le ein Auf­trags­ver­ar­bei­tungs­ver­trag ab­ge­schlos­sen. Da­nach ist Goog­le be­rech­tigt und ver­pflich­tet, die er­lang­ten In­for­ma­tio­nen für uns aus­zu­wer­ten und für uns sta­tis­ti­sche Be­rich­te über Art und Um­fang der Web­sei­ten­nut­zung zu er­stel­len. Über diese Sta­tis­ti­ken ist es uns mög­lich, unser An­ge­bot ste­tig zu ver­bes­sern, eine Kos­ten-Nut­zen-Ana­ly­se un­se­res In­ter­net­mar­ke­tings vor­zu­neh­men und un­se­re In­ter­net­prä­senz für Sie als Nut­zer in­ter­es­san­ter und nut­zer­freund­li­cher aus­zu­ge­stal­ten. Zweck: Unser vor­be­schrie­be­nes In­ter­es­se an der Aus­wer­tung der Nut­zer­da­ten stellt den Zweck der Nut­zung von Goog­le Ana­ly­tics dar. Rechts­grund­la­ge: Die Rechts­grund­la­ge für die vor­be­schrie­be­ne Nut­zung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Lö­schung: Die von uns auf diese Weise er­ho­be­nen und über­tra­ge­nen Daten wer­den nach 26 Mo­na­ten au­to­ma­tisch ge­löscht. Nä­he­re In­for­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Da­ten­schutz von Goog­le fin­den Sie unter https://www.google.de/analytics/terms/de.html. Ver­hin­de­rung: Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies ver­hin­dern, indem Sie das von Goog­le be­reit­ge­stell­te Brow­ser Add-On her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren. Die­ses ist ver­füg­bar unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Sie sind an­schlie­ßend je­doch mög­li­cher­wei­se nicht mehr in der Lage alle Funk­tio­nen un­se­rer Web­sei­te in vol­lem Um­fang zu nut­zen. Al­ter­na­tiv kön­nen Sie die Spei­che­rung der Coo­kies ver­hin­dern, indem Sie ein sog. Opt-Out Coo­kie set­zen, wel­ches zu­künf­tig ver­hin­dert, dass Daten von Ihnen auf un­se­rer Web­sei­te er­fasst wer­den. Kli­cken Sie hier­zu bitte auf fol­gen­den Zudem haben Sie die Mög­lich­keit die Spei­che­rung der Coo­kies zu ver­hin­dern, indem Sie dies in Ihrem Brow­ser ein­stel­len. Be­reits ge­setz­te Coo­kies kön­nen je­der­zeit von Ihnen ge­löscht wer­den.

In­for­ma­tio­nen zum Dritt­an­bie­ter:

Sitz innerhalb der EU: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.




Google Universal Analytics

Wir nut­zen auf un­se­rem In­ter­net­auf­tritt "Goog­le Uni­ver­sal Ana­ly­tics", einen Dienst der Goog­le Inc., 1600 Am­phi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA (nach­fol­gend be­zeich­net als: "Goog­le").

Goog­le Uni­ver­sal Ana­ly­tics er­fasst unter an­de­rem Daten dar­über, von wel­cher In­ter­net­sei­te Sie auf un­se­re In­ter­net­prä­senz ge­langt sind (so­ge­nann­te Re­fer­rer), auf wel­che Un­ter­sei­ten der In­ter­net­sei­te Sie zu­ge­grif­fen haben oder wie oft und für wel­che Ver­weil­dau­er eine Un­ter­sei­te be­trach­tet wurde und wel­che In­ter­ak­tio­nen Sie vor­ge­nom­men haben.Hierbei setzt Goog­le Uni­ver­sal Ana­ly­tics einen Coo­kie (siehe zum Be­griff oben unter der Über­schrift Coo­kies). Durch das ge­setz­te Coo­kie wer­den die von Ihnen be­such­ten Sei­ten ein­schließ­lich Ihrer IP-Adres­se er­ho­ben und auf Goog­le-Ser­ver in den USA über­tra­gen. Die Da­ten­ver­ar­bei­tung ist je­doch auch ohne das Set­zen von Coo­kies mög­lich, so­fern Goog­le Uni­ver­sal Ana­ly­tics in die Web­sei­te im­ple­men­tiert wurde. Wir ver­wen­den die Funk­ti­on An­ony­mi­zeIP zur An­ony­mi­sie­rung Ihrer IP-Adres­se, so dass diese ge­kürzt wird und nicht mehr Ihrem Be­such auf un­se­rer In­ter­net­sei­te zu­ge­ord­net wer­den kann. Wei­te­re über­mit­tel­te In­for­ma­tio­nen wer­den der an­ony­mi­sier­ten IP-Adres­se durch Goog­le nicht zu­ge­ord­net oder mit die­ser ver­knüpft. Die so er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen wer­den an ex­ter­ne Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Goog­le ist Teil­neh­mer des Pri­va­cy-Shield Ab­kom­mens und zur Da­ten­ver­ar­bei­tung nach eu­ro­päi­schen Stan­dards zer­ti­fi­ziert. Goog­le gibt diese über das tech­ni­sche Ver­fah­ren er­ho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten unter Um­stän­den an Drit­te wei­ter. Wir haben mit Goog­le ein Auf­trags­ver­ar­bei­tungs­ver­trag ab­ge­schlos­sen. Da­nach ist Goog­le be­rech­tigt und ver­pflich­tet, die er­lang­ten In­for­ma­tio­nen für uns aus­zu­wer­ten und für uns sta­tis­ti­sche Be­rich­te über Art und Um­fang der Web­sei­ten­nut­zung zu er­stel­len. Über diese Sta­tis­ti­ken ist es uns mög­lich, unser An­ge­bot ste­tig zu ver­bes­sern, eine Kos­ten-Nut­zen-Ana­ly­se un­se­res In­ter­net­mar­ke­tings vor­zu­neh­men und un­se­re In­ter­net­prä­senz für Sie als Nut­zer in­ter­es­san­ter und nut­zer­freund­li­cher aus­zu­ge­stal­ten. Zweck: Unser vor­be­schrie­be­nes In­ter­es­se an der Aus­wer­tung und Ana­ly­se der Nut­zer­da­ten stellt den Zweck der Nut­zung von Goog­le Uni­ver­sal Ana­ly­tics dar. Rechts­grund­la­ge: Die Rechts­grund­la­ge für die vor­be­schrie­be­ne Nut­zung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Lö­schung: Die von uns auf diese Weise er­ho­be­nen und über­tra­ge­nen Daten wer­den nach 26 Mo­na­ten au­to­ma­tisch ge­löscht. Nä­he­re In­for­ma­tio­nen zu Nut­zungs­be­din­gun­gen und Da­ten­schutz von Goog­le fin­den Sie unter https://www.google.de/analytics/terms/de.html. Ver­hin­de­rung: Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies ver­hin­dern, indem Sie das von Goog­le be­reit­ge­stell­te Brow­ser Add-On her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren. Die­ses ist ver­füg­bar unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Sie sind an­schlie­ßend je­doch mög­li­cher­wei­se nicht mehr in der Lage alle Funk­tio­nen un­se­rer Web­sei­te in vol­lem Um­fang zu nut­zen. Al­ter­na­tiv kön­nen Sie die Spei­che­rung der Coo­kies ver­hin­dern, indem Sie ein sog. Opt-Out Coo­kie set­zen, wel­ches zu­künf­tig ver­hin­dert, dass Daten von Ihnen auf un­se­rer Web­sei­te er­fasst wer­den. Kli­cken Sie hier­zu bitte auf fol­gen­den . Zudem haben Sie die Mög­lich­keit die Spei­che­rung der Coo­kies zu ver­hin­dern, indem Sie dies in Ihrem Brow­ser ein­stel­len. Be­reits ge­setz­te Coo­kies kön­nen je­der­zeit von Ihnen ge­löscht wer­den.

In­for­ma­tio­nen zum Dritt­an­bie­ter:

Sitz in­ner­halb der EU: Goog­le Dub­lin, Goog­le Ire­land Ltd., Gor­don House, Bar­row Street, Dub­lin 4, Ire­land, Fax: +353 (1) 436 1001.

Nut­zer­be­din­gun­gen: https://support.google.com/analytics/answer/279598...

Über­sicht zum Da­ten­schutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/priv...

Da­ten­schutz­er­klä­rung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Da­ten­nut­zung durch Goog­le bei Ihrer Nut­zung von Web­sites oder Apps un­se­rer Part­ner: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/pa...

Da­ten­nut­zung zu Wer­be­zwe­cken: http://www.google.com/policies/technologies/ads

Per­so­na­li­sier­te Wer­bung durch Goog­le: http://www.google.de/settings/ads


Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Wipe Analytics

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Wipe Analytics integriert. Wipe Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten der Besucher von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.
Betreibergesellschaft von Wipe Analytics ist TENSQUARE GmbH, Wilhelminenstr. 29, 45881 Gelsenkirchen, Deutschland.
Wipe Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Wipe Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Wipe Analytics-Komponente veranlasst, Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken an Wipe Analytics zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Wipe Analytics Kenntnis über Daten, die in der Folge zur Erstellung von pseudonymen Nutzungsprofilen verwendet werden. Die so gewonnenen Nutzungsprofile dienen der Analyse des Verhaltens der betroffenen Person, welche auf die Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen zugegriffen hat und werden mit dem Ziel, die Internetseite zur verbessern und zu optimieren, ausgewertet. Die über die Wipe Analytics-Komponente erhobenen Daten werden nicht ohne vorherige Einholung einer gesonderten und ausdrücklichen Einwilligung der betroffenen Person dazu genutzt, die betroffene Person zu identifizieren. Diese Daten werden nicht mit personenbezogenen Daten oder mit anderen Daten, die das gleiche Pseudonym enthalten, zusammengeführt.
Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Wipe Analytics ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem können von Wipe Analytics bereits gesetzte Cookies jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.
Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch den Wipe Analytics-Cookie erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Wipe Analytics zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person den Cookie-setzen-Button unter dem Link https://www.wipe-analytics.de/opt-out drücken, der einen Opt-Out-Cookie setzt. Der mit dem Widerspruch gesetzte Opt-Out-Cookie wird auf dem von der betroffenen Person genutzten informationstechnologischen System abgelegt. Werden die Cookies auf dem System der
betroffenen Person nach einem Widerspruch gelöscht, muss die betroffene Person den Link erneut aufrufen und einen neuen Opt-Out-Cookie setzen.
Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Internetseiten des für die Verarbeitung Verantwortlichen für die betroffene Person nicht mehr vollumfänglich nutzbar sind.
Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Wipe Analytics können unter https://www.wipe-analytics.de/privacy abgerufen werden.


Sicherheitsmaßnahmen

Wir tref­fen im Üb­ri­gen tech­ni­sche und or­ga­ni­sa­to­ri­sche Si­cher­heits­maß­nah­men nach dem Stand der Tech­nik, um die Vor­schrif­ten der Da­ten­schutz­ge­set­ze ein­zu­hal­ten und Ihre Daten gegen zu­fäl­li­ge oder vor­sätz­li­che Ma­ni­pu­la­tio­nen, teil­wei­sen oder voll­stän­di­gen Ver­lust, Zer­stö­rung oder gegen den un­be­fug­ten Zu­griff Drit­ter zu schüt­zen.


Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Da­ten­schutz­er­klä­rung ist ak­tu­ell gül­tig und hat den Stand Mai 2018. Auf­grund ge­än­der­ter ge­setz­li­cher bzw. be­hörd­li­cher Vor­ga­ben kann es not­wen­dig wer­den, diese Da­ten­schutz­er­klä­rung an­zu­pas­sen.

Bild­nach­weis

Mit freund­li­cher Ge­neh­mi­gung der M-net Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­ons GmbH

Alle Fotolia.de

Datei: #223631102 | Urheber: ra2 studio

Datei: #162378392 | Urheber: kras99

Datei: #222099624 | Urheber: liderina

Datei: #176408440 | Urheber: your123

Datei: #117250214 | Urheber: golubovy

Datei: #69010481 | Urheber: kwarner

Datei: #115841630 | Urheber: jamesteohart

Datei: #194948321 | Urheber: REDPIXEL

Datei: #71984163 | Urheber: WavebreakmediaMicro

Umsetzung

Heise Homepages | Homepage erstellen lassen

Heise RegioConcept | Online Marketing Agentur